Ergebnisse

Bestandsaufnahme

In ersten Gesprächen mit Kulturakteuren in den Stadtteilen wurden Stimmungsbilder zur Kulturentwicklung in Lichtenberg erfasst, Probleme angesprochen und Ideen diskutiert. Eine große Rolle spielten die kulturellen Netzwerke vor Ort. Teilgenommen haben Künstlerinnen und Künstler, Vertreterinnen und Vertreter von kommunalen Kultureinrichtungen, Kulturinstitutionen in freier Trägerschaft und von Vereinen und Verbänden. (Siehe Protokolle)

„Glühweingesprächen“ sind Themenbereiche besprochen und Handlungsfelder identifiziert worden, die in den Sitzungen der Gremien diskutiert und präzisiert wurden. Im Kulturausschuss der Bezirksverordnetenversammlung wurde der Zwischenbericht dazu präsentiert. (Siehe Berichte)

Ein Cultural Mapping wurde erarbeitet. Daten aus verschiedenen Quellen wurden genutzt um alle Kulturorte in Lichtenberg auf einer Karte darzustellen.

Zwischenberichte des Amtes für Weiterbildung und Kultur

Präsentation Zwischenbericht vom 05.12.2017 (PDF)

Präsentation vom 28.02.2018 (PDF)